Upcoming


Gruppenausstellung Samstag 5. Mai-30.Mai, Galerie Numas Igra, Rhiehenring 153, 4058 Basel

Ausstellungen

2018
Gruppenausstellung
5. Mai 18 Uhr Vernissage
Galerie Numas Igra, Riehenring 153, 4058 Basel

2017
September
"Wiesen"
Gemeinschaftsausstellung mit Sonja Borer
im Kunstraum Mehrblick, Basel

2017
Mai Gemeinschaftsausstellung Eröffnung Kunstraum Mehrblick Basel
September Wiesen Ausstellung zusammen mit Sonja Borer im Mehrblick Basel

www.atelier-mehrblick.ch/

2016
Gemeinschaftsausstellung am Pfingstfestival
"Apokalypse" an der nKs Basel

2015
Gemeinschaftsausstellung am Pfingstfestival
"Der Titel kommt zum Schluss" an der nKs Basel

2014
Gemeinschaftsausstellung am Pfingstfestival
"Bleibe für das Kommende" an der nKs Basel

2014
Gemeinschaftsprojekt "Neue Erde, neuer Himmel",
nKs Basel
illustrierte Ausgabe der Apokalypse 2014

2012
Zwischennutzungsprojekt Bilder- und Objektausstellung
"neue Zukunst" mit Carla Isler in Oerlikon,

2011
Diplomausstellung
Raum 54, Basel

2011/ 2012/ 2013
Bilderfondsmarkt an der nKs Basel

2010
Grundstudiumausstellung, neueKUNSTschule Basel

2006
Herbstausstellung im Gemeindehaus Wetzikon

2004
Gemeinschaftsausstellung in Ruswil
mit Charly und Ronnie Stadelmann (Bildhauer)

Impressionen von den ersten Tagen der «Neuen Zukunst»

Wir hatten 48 stunden Zeit um vier Räume auf zwei Stockwerken in eine Ausstellung zu verwandeln...wir haben es trotz grossem Druck geschafft harmonisch und dynamisch gemeinsam die ‚Neue Zukunst‘ auf die Beine zu stellen.
Es war ein starkes Erlebnis, wir waren überrascht was alles möglich ist.
Jeden Tag kamen Menschen die spannende an- und Einsichten brachten sowie wichtige Fragen in den Raum stellten die einen künstlerischen Prozess in Bewegung halten...um beweglich zu bleiben und zukunftsgerichtet zu wirken, haben wir bewusst auch unser kulinarisches Angebot so gewählt, dass Empfindungen und Gedanken gut fliessen können, das vegane buffet hat allen viel Freude und frische Geschmackserlebnisse bereitet...auch musikalisch wurden wir nicht nur vom ipod begleitet sondern hatten in den 2 Wochen einige bemerkenswerte live Konzerte von zwei jungen Musikern, Roman und Adrian, die gemeinsam die Ausstellung in ein visuell-akustisches Erlebnis verwandelten. Wir wurden von herzlichen Menschen begleitet und unterstützt.
Danke an alle.
Es ist ein Same den wir gesetzt haben. Jetzt sind wir gespannt was daraus wächst.